È quello che ci vuole insegnare questo ragazzone biondo, che dal sedile molleggiato del suo trattore ci canta quanto è bello essere un contadino tedesco. In pratica vuole spiegarci quanto lavoro ci sia dietro a tutto quello che mangiamo, compreso quelle mortadellacce tutte uguali che mangiano in Germania. A un certo punto viene inquadrata anche un'insalata (tristissima), che poi viene tolta dal tavolo, sinceramente non capisco bene il motivo del gesto perché del tedesco non becco nemmeno mezza parola, però poi dopo cuoce un wurstel e lo mette in tavola, per sostituirlo con l'insalata tolta poco prima.  Dinamiche che alla fine hanno poca importanza, perché il messaggio del nostro amico biondone è comunque chiaro: contadino è bello. E il fatto è che ha ragione.


Vi incollo anche il testo, tante volte vi prendesse di cantarlo tipo karaoke.

Wer tagsüber zum Einkaufen fährt
Und sich nur fragt, wo Milch und Butter steht
Der fragt sich leider nicht woher das kommt. (fragt nicht woher das kommt)
Wer danach noch zum Bäcker geht
Und nur sieht was hinter der Theke liegt,
Der schätzt es leider nicht wie ich es tu.

Ich bin der, der die Kühe milkt,
Ich bin der, der das Getreide bringt
das alles mach ich nur, nur für dich. ( das mach ich nur für dich )
Ich bin der, den man Bauer nennt,
doch für mich ist das ein Kompliment
Komm mach mit ich lad dich dazu ein 

Beim Metzger kaufst du Wurst und Fleisch
Nur oft ist es so, dass du nicht weißt,
Wie viel Aufwand dahinter steckt. (wieviel dahinter steckt)
Doch auch Vegetarier hätten´s schwer,
gäb es keine Bauern mehr
denn auch Gemüse pflanzen und ernten wir.

Ich bin der, der die Kühe milkt,
Ich bin der, der das Getreide bringt
das alles mach ich nur, nur für dich. ( das mach ich nur für dich )
Ich bin der, den man Bauer nennt,
doch für mich ist das ein Kompliment
Komm mach mit ich lad dich dazu ein

Ein Grillfest, an das wird nie gedacht,
das gäb es nicht ohne Landwirtschaft
Kein Fleisch, kein Käse, ohne Wurst und Bier (ja ohne Wurst und Bier)
Damit es so nicht enden muss,
Komm mach mit und mit den Klischees schluss,
Und darum sind wir alle für dich da.

Ich bin der, der die Kühe milkt,
Ich bin der, der das Getreide bringt
das alles mach ich nur, nur für dich. ( das mach ich nur für dich )
Ich bin der, den man Bauer nennt,
doch für mich ist das ein Kompliment
Komm mach mit ich lad dich dazu ein


Ich bin der, den man Bauer nennt,
doch für mich ist das ein Kompliment
Komm mach mit ich lad dich dazu ein ( mach mit ich lade dich ein)
Ich bin der, der mit dem Trekker fährt
Meist vor dir, was dich oft aufregt

Und Das mach ich nur zu Spaß :D


Può interessarti anche: